Kernseife
Körperpflege,  vegan

Natürlich gesund

Die Haut ist das größte Organ und transportiert diverse Substanzen von Innen nach Aussen, wie Schweiss im Dienst des Temperaturhaushaltes oder von Aussen nach Innen, wie eine Creme, ein Deo oder auch Toxine aus Textilien, Waschmitteln, synthetischer Kosmetik.

Innerhalb von ca. 25 Sekunden landet alles, was wir auftragen, in der Blutbahn und verteilt sich in den Körperzellen. Auf die Haut sollten daher nur frische Stoffe drauf kommen, reine Wirkstoffe.

Herkömmliche Kosmetik enthält viele toxische Inhaltsstoffe wie künstliche Konservierungsstoffe, Mikroplastik, Silikone, Parabene, Mineralöle, Aromastoffe und vieles mehr, was wirklich bedenklich, wie auch irrelevant für die Körperflege ist. Synthetische Kosmetik ist für den Körper wie Plastiktomate essen.

Ich habe lange und ausführlich recherchiert. Einiges kann ich und möchte ich selber herstellen. Dazu gehört Magnesiumöl. Über meine Erfahrungen mit Kokosöl oder Natron werde ich auch schreiben.

Ob Seife, Zahnpflege oder Handcreme, es soll mit Bedacht gewählt und verwendet werden, sodass es die Haut bei ihrer Arbeit unterstützt und deinen Körper fördert. Sie sollen frisch, rein und wirksam sein. Darüber schreibe ich bald ausührlicher und werde hier Einiges, was ich aus ganzheitlicher Sicht sehr schätze z.B. das Ölziehen in der ayurvedischen Tradition empfehlen.

Suchst du vielleicht was Bestimmtes? Damit fange ich gerne an.

Deine Ania

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.