Coverbild Tiere essen
leben,  Literatur

“Tiere essen” von Jonathan Safran Foer

Von Anna Schröter. Beitragsbild von Kiwi Verlag

Wusstest du, dass für einen Teller Sushi so viele Meerestiere sterben, wie sie auf einem Teller von 1,5 Meter Durchmesser Platz finden? Als der Autor Vater wurde, überlegte er lange wie er sein Kind ernähren sollte, recherchierte ausführlich, ging auf Reisen und übernahm dann bewusst die Verantwortung.

In dem Buch erzählt Foer über sein Leben mit seiner russischen Oma, die durch den Krieg und ewigen Hunger eine Meisterin im Horten von Nahrungsmitteln war, seine eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse. Wer “Tiere essen” gelesen hat, kann nicht mehr weiter machen wie vorher. Foer hinterfragt unser Essverhalten, wie wir es rechtfertigen und damit vor den Konsequenzen der Massentierhaltung die Augen schließen. Das Buch ist ein Aufruf für ethisches Handeln beim Essen.

Es ist auch kostenlos als Hörbuch auf YouTube verfügbar.

Die Printausgabe ist bei dem Kölner Kiwi Verlag erschienen:

  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch eBook
  • Erscheinungstermin: 01.09.2010
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 400 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-30219-6
  • Autor: Jonathan Safran Foer
  • Übersetzt von: Isabel Bogdan, Ingo Herzke, Brigitte Jakobeit

https://www.kiwi-verlag.de/buch/jonathan-safran-foer-tiere-essen-9783462302196

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.